Letztes Feedback

Meta





 

Was Romeo damals eigentlich meinte...

Nun ja, es scheint komisch, jedoch fand ich nach all meinen Jahren der Suche endlich den Mann für mich! Ein Mensch - ja - aber doch anders! Er versteht mich, weiß was ich meine, wenn ich über Menschen schimpfe und versteht, was ich bin. Es ist phantastisch!

Mein Mann... Ich kann es gar nicht glauben, dass mich jemand so lieben kann, wie er mich. Und das Beste: Nicht nur er liebt mich, sondern auch ich liebe ihn. Und das mit einer Intensität von 1000 Sonnen.

Romeo, in Shakespeares Romeo & Juliet, wurden einst die Worte in den Mund gelegt: "[...]and Juliet is the sun."

Warum sagte er dies wohl? Ein weiser Mann erklärte mir dies: Nicht etwa, weil die Sonne lebenswichtig sei. Nicht etwa, weil ihr Licht alles und jeden erhellt und mit Leben erfüllt. Sondern weil sie heiß ist! Genau so ist die Liebe... diese einzigartige Liebe!

Doch um mich vor weiteren poetischen Ausschweifen zu retten werde ich mich nun wieder wichtigeren Dingen zuwenden. Es amüsiert mich hin und wieder, meine Gedanken hier nieder zu schreiben. Denn auch in einem sehr langen Leben braucht man hin und wieder ein wenig Spaß.

 

Rosalie

19.1.09 20:53, kommentieren

Werbung


Menschen sind was für mich?

Menschen sind...

 

...egoistisch

...untreu

...verletzlich

...ungerecht

...realitätsfen

...machtgierig

...schwach

...leicht zu beeinflussen

...zu sehr von sich selbst überzeugt

...ein Makel der Natur

...zerstörerisch

...nicht anders als Raubtiere

...leicht zu durchschauen

...komisch

...schlecht

...hasserfüllt

...rachsüchtig

...unwissend

...unverbesserlich

...chancenlos

...erbärmlich

 

Dies alles und noch viel mehr sind Menschen! 

 

Rosalie

18.1.09 13:01, kommentieren