Letztes Feedback

Meta





 

Die Menschen wachsen an ihren Aufgaben...

... zu schade, dass sich die meisten Menschen keinen Aufgaben stellen, weil es ihnen zu lästig ist, mal ein wenig den geringen Grips anzustrengen, den sie haben.

Leben heißt, sich weiter zu entwickeln - genau das scheint sich bei den Menschen irgendwie zu verflüchtigen. Technik entwickelt sich weiter. Sprachen entwickeln sich weiter. Aber der Mensch bleibt auf seiner Stufe sitzen, weigert sich, sich selbst zu verändern. Lasst euch auf das Neue ein - verändert euch und lasst es zu, dass ihr euch zu etwas Neuem entwickelt!


Veränderung ist der Motor des Lebens, Evolution ist der Schlüssel zum Hier und Jetzt. Aber was ist mit Morgen?

Gibt es nicht bald eine Veränderung, wird sich nie wieder ein "Morgen" einstellen. Wo bleibt der Sprung - die Veränderung?

Menschen am Anfang des 16. Jahrhunderts entwickelten sich rapide. Doch seit spätestens dem 18. Jahrhundert bewegte sich nicht mehr der Mensch, sondern nur noch die Technik und die Umwelt um ihn herum.

Der Lebenssinn ist etwas, das jeden beschääftigt. Doch erst muss der Mensch den Sinn erkennen, um sich ihm widmen zu können. Und der Sinn des Lebens ist nunmal nicht für jeden was anderes, denn das ist höchstens der INHALT. Der SINN des Lebens, wie ihn die Natur erschuf und in seiner ursprünglichsten und eigentlichsten Form ist nunmal die ENTWICKLUNG. Diese scheint jedoch still zu stehen und wenn sich nicht mehr Leute einem Denken wie dem Meinigen anschließen wird der Mensch zugrunde gehen!

Wir sehen es jetzt schon: Die Welt um uns herum wehrt sich, sie will nicht nach der Pfeife der Menschen tanzen und erwärmt sich, Polkappen schmelzen - will uns das etwas sagen? Klar, wir machen Fehler, aber was sind die eigentlichen Ziele und Konsequenzen dieser Entwicklungen?

Die Welt will euch zeigen, wer der wahre Herr ist! Nicht die Menschen, sondern sie selbst, die Welt, die die Menschen, die jahrelang einfach versucht haben, die Welt an sich anzupassen, endlich dazu zwingen will, dass die Menschheit sich verändert! Denn das ist der SINN DES LEBENS und das allgegenwärtige PRINZIP.

Vielleicht sind Menschen von Natur aus unsensibel für diese klaren Richtlinien, die ihnen von der Natur geboten werden. Aber lange wird es der Mensch so nicht mehr machen, lasst euch das gesagt sein....

 

Rosalie 

7.6.09 17:19

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen